ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) UND WIDERRUFSRECHT

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Rechtsverhältnis zwischen dem Kunden und den Betreibern des Webshops. Abweichende Bedingungen des Käufers erkennen die Betreiber nicht an.

Die Betreiber sind keine Vertragspartner für Verträge, die Sie über Seiten Dritter abschliessen, zu denen der Zugang über einen Link vermittelt wurde. Für diese Geschäfte gelten die Konditionen, Richtlinien und AGB des jeweiligen Anbieters.

1. VERTRAGSPARTNER

Die Webseite www.workwearcenter.ch (nachfolgend: „Webseite“) wird betrieben von M. Machine GmbH, (nachfolgend: „Verkäufer“). Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer des Verkäufers CHE – 112.574.981. Als Käufer wird die Person bezeichnet, die in der Bestellung angegeben ist (nachfolgend: „Käufer“). Der Verkäufer vertreibt die auf der Webseite angebotenen Produkte (nachfolgend: „Produkte“).

Die vorliegenden Verkaufsbedingungen, die Bestellung und die Bestellbestätigung bilden gemeinsam die vertragliche Grundlage für den Kauf (nachfolgend: „Vertrag“).

2. PREISE

Die auf der Webseite aufgeführten Preise verstehen sich inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer, jedoch exklusive Versandkosten. Angaben zur gesamten vom Käufer zu leistenden Zahlung, einschliesslich evtl. anfallender Gebühren und Versandkosten sowie die Spezifikation jedes Bestandteils des Gesamtpreises sind in der Bestellung (nachfolgend: „Bestellung“) aufgeführt und dem Käufer daher vor Zahlung bekannt.

3. VERTRAGSSCHLUSS

Der Verkäufer bestätigt den Eingang der Bestellung auf elektronischem Wege. Alle Bestellungen müssen vom Verkäufer angenommen werden. Da die Empfangsbestätigung keine Annahme der Bestellung darstellt, wird der Verkäufer dem Käufer die Annahme der Bestellung in Form einer E-Mail mitteilen, in der der Versand der Ware bestätigt wird (nachfolgend: „Bestellbestätigung“). Der Käufer hat zu prüfen, ob die Bestellbestätigung hinsichtlich der Anzahl der bestellten Artikel, der Art der Artikel, des Preises usw. mit der Bestellung übereinstimmt. Abweichungen von der Bestellung müssen dem Verkäufer unverzüglich gemeldet werden, entweder durch Anklicken der Kontakt-Schaltfläche www.workwearcenter.ch/contact/ oder durch Kontaktieren des Verkäufers unter der Telefonnummer +41 (0)44 830 60 16.

Ist ein Produkt nicht vorrätig, kann der Verkäufer dem Käufer Alternativartikel vorschlagen.

Um auf der Webseite einkaufen zu können, muss der Käufer das 18. Lebensjahr vollendet haben und geschäftsfähig sein. Ferner muss er als natürliche Person auftreten und darf die Ware nicht mit dem Ziel der gewerblichen Weiterveräusserung bestellen. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Bestellungen von Käufern zu stornieren, die Bestellungen mit dem Ziel der gewerblichen Weiterveräusserung aufgeben.

4. ZAHLUNG MIT DEBIT- ODER KREDITKARTE

Der Verkäufer akzeptiert die Zahlung mit Mastercard, Visa, PostFinance und Paypal. Der Verkäufer belastet die Debit- oder Kreditkarte des Käufers erst dann, wenn das Produkt versendet wurde. Die Bestellung ist für den Verkäufer nicht bindend, wenn die Zahlung per Debit- oder Kreditkarte abgelehnt wird.

5. ZAHLUNG AUF RECHNUNG

Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (PowerPay)

Mit der PowerPay - Monatsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung mit Teilzahlungsoption begleichen. MF Group Billing AG / PowerPay bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Zahlung per Rechnung” an. Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt PowerPay die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von PowerPay.

Die Monatsrechnung erhalten Sie im Folgemonat per Post. Bei Teilzahlung, sind mindestens 10% des offenen Rechnungsbetrages pro Monat zu bezahlen. Auf diese Weise können Sie ganz bequem selber entscheiden, in wie vielen Teilzahlungen Sie die Rechnung begleichen möchten.

Bitte beachten Sie, dass pro Rechnung eine Administrationsgebühr von CHF 2.90.- anfällt.

Im Rahmen dieses Vertrags gewährt Ihnen MF Group Billing AG / PowerPay einen Konsumkredit nach Art. 12 KKG, sofern Sie von der Teilzahlungsmöglichkeit Gebrauch machen und kein Ausschlussgrund nach Art. 7 Abs. 1 KKG vorliegt.

6. LIEFERUNG

Die Lieferung erfolgt an die in der Bestellbestätigung angegebene Adresse. Der Käufer hat die Auswahl zwischen den bei der Bestellung angebotenen Lieferarten.

Der Liefertermin hängt von der vom Käufer gewählten Lieferart ab und wird auf der Bestellbestätigung angegeben. Wenn mehr als ein Produkt bestellt wird, behält sich der Verkäufer das Recht vor, die Produkte in getrennten Sendungen zu verschicken.

7. EIGENTUM DER WARE

Das Eigentum an der Ware geht erst dann auf den Käufer über, wenn der Verkäufer die vollständige Bezahlung aller fälligen Beträge in Bezug auf das Produkt erhalten hat. Ist der Lieferzeitpunkt eingetroffen und ermöglicht der Käufer die Lieferung der Ware nicht, obwohl das Produkt auslieferbereit ist, geht die Gefahr des Verlusts und der Beschädigung der Ware auf den Käufer über.

8. RÜCKGABERECHT

Bestellte Artikel können innert 14 Tagen seit Erhalt in der Originalverpackung zurückgesendet werden. Rückgabe von reduzierten Artikeln ist ausgeschlossen. Bei einer Teillieferung verlängert sich die Rückgabefrist, bis Sie die Restlieferung(en) erhalten haben. Wir nehmen ausschliesslich unversehrte, ungetragene und unbeschädigte Artikel mit dazugehörigem Lieferschein zurück. Sollten wir eine Verschlechterung der Ware feststellen, sind wir berechtigt, einen Teil des geleisteten Kaufpreises, den wir nach unserem Ermessen bestimmen, zu behalten. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten des Käufers und das Datum des Poststempels ist bei Rückgabe verbindlich. Es steht Ihnen frei die Ware termingerecht und kostenlos in unserem Geschäft zurück zu geben. Unsere aktuelle Adresse können Sie hier entnehmen: www.workwearcenter.ch/contact/

Die Rückzahlung erfolgt stets auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie auf das angegebene Bank-Konto Zugriff haben, da der Verkäufer hierfür keine Haftung übernimmt. Bei Zahlung auf Rechnung, sowie Überweisung bei Vorkasse, wird die Rücküberweisung an das Konto angewiesen, von dem die Überweisung getätigt wurde. Haben Sie per Paypal/Kreditkarte gezahlt, erfolgt die Rückerstattung auf das damit verbundene Paypal-/Kreditkartenkonto.

9. PRODUKTE, DIE VON DER BESTELLUNG ABWEICHEN ODER MÄNGEL ODER LIEFERSCHÄDEN AUFWEISEN

Bei Erhalt des Produkts ist der Käufer verpflichtet zu überprüfen, ob das Produkt den Bestellangaben entspricht, beim Transport beschädigt wurde oder andere Mängel aufweist. Entspricht das Produkt nicht den Bestellangaben oder weist es Transportbeschädigungen oder andere Mängel auf, hat der Käufer dem Verkäufer dies sofort mitzuteilen. Durch eine nicht zeitgerechte Mängelrüge verwirkt der Kunde seine Gewährleistungsansprüche. Der Verkäufer erstattet oder ersetzt Produkte, die bei der Lieferung Mängel aufweisen oder der Bestellung nicht entsprechen, wenn diese innerhalb einer zeitgerechte Mängelrüge stattfinden.

10. ANSPRÜCHE IM FALLE VON MÄNGELN, DIE NACH DER AUSLIEFERUNG AUFTRETEN

Wenn sich das Produkt zu irgendeinem Zeitpunkt nach der Lieferung als mangelhaft erweist, ist der Käufer verpflichtet, innerhalb einer angemessenen Frist nach Feststellung des Mangels den Verkäufer über den Mangel zu informieren. Diese Mängelrüge muss innerhalb von zwei Monaten nach Feststellen des Mangels durch den Käufer erfolgen. Der Mangel muss in schriftlicher Form, entweder durch Anklicken der Kontakt-Schaltfläche www.workwearcenter.ch/contact/ oder durch Kontaktieren des Verkäufers unter der Telefonnummer +41 (0)44 830 60 16 angezeigt werden. Weist das Produkt Mängel auf, hat der Käufer das mangelhafte Produkt an den Verkäufer zurückzusenden. Der Verkäufer trägt die Kosten für die Rücksendung des Produkts und erstattet den geleisteten Kaufpreis oder ersetzt das mangelhafte Produkt.

11. PERSONENBEZOGENE DATEN - DATENSCHUTZ

Der Verkäufer nutzt die personenbezogenen Daten des Käufers ausschliesslich im Einklang mit den Bestimmungen des Vertrags. Der Verkäufer nutzt die personenbezogenen Daten, um den Käufer über Produkte zu informieren, die Ähnlichkeiten mit den vom Käufer bestellten Produkten aufweisen, sofern der Käufer diese Art von Information nicht abgelehnt hat.

Wenn der Käufer zuvor seine Zustimmung erteilt hat, darf der Verkäufer die personenbezogenen Daten des Käufers für den Versand von Werbematerialien und Informationen über die Produkte des Verkäufers nutzen. Eine solche freiwillige und bewusst vorgenommene Einwilligung kann vom Käufer durch Abschluss des Vertrags gegeben werden.

Sie sind für Ihre Login-Daten (inkl. Passwort) und die damit getätigten Bestellungen persönlich verantwortlich. Achten Sie daher darauf, Ihre Login-Daten nicht an Dritte weiter zu geben. Besonders sensible Daten werden mit einer verschlüsselten Übertragung (SSL) sicher übermittelt.

Der Käufer kann den Verkäufer entweder telefonisch unter +41 (0)44 830 60 16 oder durch Anklicken der Kontakt-Schaltfläche www.workwearcenter.ch/contact/ kontaktieren, wenn er Fragen zur Nutzung der personenbezogenen Daten hat, oder wenn er die Einwilligung zur Nutzung der gespeicherten personenbezogenen Daten zu Werbezwecken widerrufen oder seine personenbezogenen Daten einsehen, ändern oder löschen lassen möchte.

12. BILD- UND TEXTRECHTE

Alle Bild-, Ton- und Textrechte, die auf der Website des Webshops verwendet werden, liegen bei www.workwearcenter.ch oder den jeweiligen Partnern. Eine Verwendung jeglicher Art ohne unsere ausdrückliche Zustimmung ist strengstens untersagt.

13. DIE REGELUNG VON RECHTSSTREITIGKEITEN, ANZUWENDENDES RECHT UND GERICHTSSTAND

Die Parteien verpflichten sich, eine gütliche Einigung eventueller Streitigkeiten anzustreben. Ist eine gütliche Einigung nicht möglich, werden die Streitigkeiten vor einem Schweizer Gericht entschieden.

Für diesen Vertrag und alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Rechtsstreitigkeiten und Ansprüche gilt Schweizer Recht.

Copyright © 2017 WORKWEARCENTER